• Die italienische, portugiesische, brasilianische & spanische Buchhandlung in Berlin
  • Die italienische, portugiesische, brasilianische & spanische Buchhandlung in Berlin
Rafael

Rafael

16,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Momentan nicht auf Lager | Anfragen per Email: anfrage@alivraria.de

Beschreibung

Es ist der portugiesische Seefahrer Raphael Hythlodeus, Begleiter von Amerigo Vespucci, aus dessen Mund Thomas Moore von der Insel Utopia erfährt. Wo sie liegt, hat Raphael vergessen mitzuteilen. Bei Alegre ist "Rafael" die Figur, aus dessen Perspektive etwa zehn Jahre portugiesischer Geschichte erzählt werden. Sie beginnt mit der Flucht aus Coimbra über Spanien nach Frankreich und endet mit der Nelkenrevolution. Dazwischen liegen Jahre des Exils in Paris und Algerien. Zahlreiche Decknamen, gefälschte Pässe, der Alltag im Untergrund, geheime Zusammenkünf¬te, Zweifel an der eigenen Mission und der Austritt aus der Kommunistischen Partei Portugals nach dem Einmarsch der Truppen in Prag. Zehn Jahre lang war Alegre die Ikone der Opposition gegen den Faschismus, im Kampf für die Freiheit, bis zum Sturz des Salazar-Regimes. Er sieht sich selbst und viele andere als "Rafael". "Portugal in Paris, nie empfand ich eine solche Demütigung, einen solchen Schmerz, mein Land schmerzt mich bis ins Mark. In Angola, in Guinea und Moçambique sind Hunderttausende aufgestellt im Karree, um ein Nichts zu verteidigen, hier sehe ich das Imperium von der Kehrseite, deshalb habe ich heute keine Geduld für die subtilen Unterschiede der Zitate, ich stelle mich taub für Wladimir Iljitsch Uljanow, 'Lenin’, mein Name ist portugiesisch, mein Land ist begraben im Busch von Angola und in der Scheiße von Paris ..." (Manuel Alegre)