• Die italienische, portugiesische, brasilianische & spanische Buchhandlung in Berlin
  • Die italienische, portugiesische, brasilianische & spanische Buchhandlung in Berlin
17.05.2022 I 20 Uhr I Vortrag und Lesung : Regression und Psychographie

17.05.2022 I 20 Uhr I Vortrag und Lesung : Regression und Psychographie

Beschreibung

Regression und Psychographie: Sechs deutsche und österreichische Persönlichkeiten und Charaktere in den spiritualistischen Werken von Adílson Marques


Der Autor aus São Carlos (SP), Geograph und Doktor in Bildung und Gesundheit, beschäftigt sich mit anomalen und transpersonalen Phänomenen seit mehr als 20 Jahren. Seit 2008 arbeitet er mit Gedächtnisregression und dem Erfassen von Informationen, die in der Seele/im Unbewussten vorhanden sind. Aus dem gesammelten Material verfasst er spiritualistische literarische Texte. Er hat bereits 6 Romane und 58 weitere Bücher geschrieben.


Einige Geistmentoren, die seine Arbeit und sein spiritualistisches Werk ermöglicht haben, behaupten, deutscher oder österreichischer Herkunft zu sein. In diesem Vortrag wird Marques u. a. über den Geist, der sich als Dr. Felipe identifizierte und sein wichtigster Mentor war; den Geist, der als Viktor Frankl lebte, der behauptete, der Koordinator einer spirituellen Arbeit für die energetische Reinigung in Konzentrationslagern gewesen zu sein; und den Geist, der sich als Zigeunerin Esmeralda identifizierte, die Krankenschwester in Berlin im St. Hedwigs Krankenhaus war.



Biographie

Adilson Marques ist Geograph mit einem Master-Abschluss in Umwelterziehung, einem Doktortitel in Anthropologie der Organisationen und einem Post-Doktorat in Bildung und Gesundheit. Seit 2001 beschäftigt er sich mit anomalen und transpersonalen Phänomenen und hat 58 Bücher geschrieben. Seit 2008 arbeitet er mit Gedächtnisregression und dem Erfassen von Informationen aus dem Unterbewusstsein/der Seele eines anderen Menschen. Aus dem gesammelten Material verfasst er literarische Texte mit spiritualistischem Hintergrund und hat bereits sechs Romane veröffentlicht.



(Português)


Regressão e psicografia: Seis Personalidades e personagens alemãs e austríacas presentes no trabalho espiritualista de Adilson Marques


O autor de São Carlos (SP), geógrafo e pós-doutorado em educação popular e saúde, estuda fenômenos anômalos e transpessoais há mais de 20 anos. Desde 2008, atua com regressão de memóra e captação de informações presentes na alma/inconsciente. A partir do material coletado, escreve textos literários espiritualistas. Já escreveu 6 romantes e outros 58 livros.

Muitos espíritos mentores que possibilitaram seu trabalho e sua obra espiritualista se dizem de origem alemã ou austríaca. Entre eles, o espírito que se identificou como Dr. Felipe e foi seu principal mentor; o espírito que viveu como Viktor Frankl, que afirmou ter sido coordenador de um trabalho espiritual de limpeza energética em campos de concentração; o espírito que se identificou como Cigana Esmeralda, que foi enfermeira em Berlim no Hospital St. Hedwig.


Biografia

Adilson Marques é geógrafo com mestrado em educação ambiental, doutorado em Antropologia das Organizações e pós-doutorado em educação popular e saúde. Desde 2001 estuda os fenômenos anômalos e transpessoais, já tendo escrito 58 livros. A partir de 2008, começou a atuar com regressão de memória e captação de informações presentes na alma/inconsciente de outra pessoa. A partir do material coletado cria textos literários, de fundamentação espiritualista, já tendo editado seis romances.


Ort: Local : a Livraria